Ermittler Franz Kappl und Stefan Deininger werden verabschiedet – SR setzt Tatort vorläufig aus

by on 7. November 2011

Heute wurde bekannt, dass der Saarländische Rundfunk (SR) das aktuelle Ermittlerteam des Tatort Saarbrücken verabschiedet. Grund dafür ist das Auslaufen der Verträge mit Maximilian Brückner (Kommissar Franz Kappl) und Gregor Weber (Stefan Deininger). Nach fünf Jahren wird am 22. Januar 2012 ihr letzter Fall “Verschleppt” in der ARD erstausgestrahlt. Der erste Tatort “Aus der Traum” wurde mit Kappl und Deininger wurde übrigens am 15. Oktober 2006 gesendet.

Verschleppt Kappl Deininger Tatort Saarbrücken

Ermittlerduo Stefan Deininger (Gregor Weber) und Franz Kappl (Maximilien Brückner) / Bild: SR/Manuela Meyer

Der SR bedankt sich bei den Schauspielern für ihr Engagement und wollen für nächstes Jahr ein neues Konzept entwickeln. Christian Bauer, Redakteur beim SR, zieht Resümee, dass die Geschichte des aktuellen Ermittlerteams nun ein Ende hat und die Besonderheiten in der regionalen und mentalen Unterschiedlichkeit der beiden Kommissare liegt. Sie sind so völlig unterschiedlich und verstehen einender oft nicht. Doch gerade das hat sie zu dem gemacht was sie sind. Kriminalhauptkommissar Franz Kappl ist gebürtiger Oberbayer und Stefan Deiniger ein typischer Saarländer – Probleme und Streitigkeiten sind also vorprogrammiert.

Die vergangenen sechs Folgen mit Kappl und Deiniger:

Aus der Traum, Folge 643, Erstsendung vom 15.10.2006
In “Aus der Traum” muss Stefan Deiniger den Mord an einer Kollegin aufklären. Außerdem muss sich der bayerische Kommissar Franz Kappl auf seiner neuen Dienststelle beweisen und wird direkt von seinem ersten Fall überrumpelt.

Aus der Traum Tatort Saarbrücken

Neues Tatort-Team in Saarbrücken / Bild: SR/Manuela Meyer

Der Tode vom Straßenrand, Folge 656, Erstsendung vom 18.02.2007
Der plötzliche Tod eines Mannes in seinem Auto, der mitten durch den Berufsverkehr fährt, gibt dem Saarbrücker Tatort-Team große Rätsel auf. Zudem wird in der Folge “Der Tode am Straßenrand” auch noch die Gerichtsmedizinerin Dr. Singh gestalkt.

Das schwarze Grab, Folge 704, Erstsendung vom 14.09.2008
Das Ende des Bergbaus und somit steht die Schließung der letzten Grube steht kurz bevor. In “Das schwarze Grab” wird eine junge Bergmannfrau tot aufgefunden – ihr steckt ein Eisen im Kopf.

Bittere Trauben, Folge 731, Erstsendung vom 26.04.2009
“Bittere Trauben” handelt von dem Fall eines ermordeten Weinkontrolleurs, vor dem sich sowohl Weinhandlungen als auch Winzer gleichermaßen fürchten.

Hilflos, Folge 754, Erstsendung vom 24.01.2010
Der Tatort “Hilflos” behandelt das Thema Mobbing in der Schule. Ein Schüler wird ermordet aufgefunden und die Ermittler haben alle Hände voll zu tun, die Mitschüler und das Umfeld des Jungen zu befragen und die schreckliche Wahrheit herauszufinden.

Heimatfront, Folge 789, Erstsendung vom 23.01.2011
In “Heimatfront” geht es um vier Soldaten, die nach ihrer Rückkehr aus Afganisthan mit ihrer Vergangenheit zu kämpfen haben. (Rezension von Skillandbonds / Interview mit Tatort-Redakteur Christian Bauer)

Heimatfront Tatort Saarbrücken

Heimatfront - Tatort Saarbrücken / Bild: SR/Manuela Meyer

Weitere Informationen gibt es direkt beim SR und natürlich auch auf unserer Themenseite zum Tatort Saarbrücken.

Quelle: SR/ARD

{ 1 comment… read it below or add one }

KT Januar 22, 2012 um 21:32

Sehr sehr schade und auch unverständlich, dass die beiden nicht weiterspielen!

Antworten

Leave a Comment

Previous post:

Next post: